Auf dem Foto sieht man ein Kiosk-Regal mit Zeitungen

Aktuelles

Online-Fortbildung für medizinisches Fachpersonal unter wissenschaftlicher Leitung von Frau Prof. Scheibenbogen zum Thema "Postvirale Erkrankungen: ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
und Long COVID"

Teilnahme des Fatigatio e.V. und der Münchner Selbsthilfegruppe "Leben mit ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
" wegen Covid-19-Infektionen im Team abgesagt

Gemeinsamer Stand des Fatigatio e.V. und der Münchener Selbsthilfegruppe "Leben mit ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
" am 09. Juli 2022 auf dem Münchner Marienplatz

Erfahrungen von ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Erkrankten im deutschen Gesundheitssystem: Qualitative Studie zur Verbesserung der Versorgung von ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Patient:innen.

Deutsche Gesellschaft für ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
, Fatigatio e.V. – Bundesverband ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
, Long COVID Deutschland und Long COVID NRW richten sich mit Stellungnahme an CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Bericht mit Prof. Carmen Scheibenbogen, Dr. Claudia Ellert und Birgit Gustke, ehemalige Vorsitzende des Fatigatio e.V., anlässlich des internationalen ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
Tags am 12. Mai

Seit 1993 unterstützen wir als Betroffene und Angehörige ehrenamtlich in der größten deutschen Patientenorganisation über 2000 Mitglieder im deutschsprachigen Raum. Forschungsförderung, persönliche Unterstützung und ein starkes internationales Netzwerk bilden die Basis des Bundesverbands ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
.