Eine auf der Seite liegende Frau mit ME/CFS

ME/CFS | Myalgische Enzephalomyelitis / Chronisches Fatigue Syndrom

Förderung der Selbsthilfe

Die Projektfinanzierungen unterliegen dem Grundsatz der Fehlbedarfsfinanzierung und dem Einsatz von jeweils 10% Eigenmittel.

Anerkennung der Leitsätze der Selbsthilfe

Hiermit bestätigen wir, dass unser Verband die am 30.04.2016 in der Mitgliederversammlung der BAG SELBSTHILFE beschlossene Fassung der Leitsätze der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen verbindlich umsetzen.

Dazu veröffentlicht der Fatigatio e.V. regelmäßig die Einnahmen aus Zuwendungen von Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen.

Unser Verband lehnt jedwede Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und anderen leitsatzrelevanten Institutionen ab.

Wir danken den Krankenkassen und allen Förderern für die Unterstützung der einzelnen Projekte.

Link: zur Selbstauskunft des Verbandes

Förderung der Selbsthilfe

Förderer

Titel

Betrag        

 

GKV Gemeinschaftsförderung als Pauschalförderung

  • inkl. Förderung der Fachtagung des Fatigatio e.V. in Fulda
  • der technischen Unterstützung und Aufzeichnung der Fachtagung
  • Nachdrucke von Heften der Schriftenreihe

- steht noch aus

Barmer für den WS "Netzwerkarbeit" als Hybridveranstaltung

- steht noch aus

TK für die Produktion von 2 Schriften der Schriftenreihe des Fatigatio e.V.

- steht noch aus

AOK Bundesverband für den weiteren Ausbau des Internetauftrittes / Homepage

- steht noch aus

DAK Unterstützende Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit für den 12. Mai und örtlichen Selbsthilfetage.

u.a. technische und materielle Austattung

5.625,00€

Wir danken folgenden Krankenkassen für die finanzielle Förderung von Maßnahmen und Projekten der Selbsthilfe im Jahre 2020:

Förderer

Titel

Betrag        

GKV Gemeinschaftsförderung als Pauschalförderung

  • inkl. Förderung der Fachtagung des Fatigatio e.V. in Fulda
  • der technischen Unterstützung und Aufzeichnung der Fachtagung
  • Nachdrucke von Heften der Schriftenreihe

90.000,00€

KKH für den WS "Medienarbeit in der Selbsthilfe" als Hybridveranstaltung

7.029,00€

TK für die Erstellung eines Aufklärungsfilmes

4.860,00€

AOK Bundesverband für den weiteren Ausbau des Internetauftrittes / Homepage

5.355,00€

Wir danken folgenden Krankenkassen für die finanzielle Förderung von Maßnahmen und Projekten der Selbsthilfe im Jahre 2020:

Förderer

Titel

Betrag        

BKK Dachverband für die Ausrichtung der ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Fachtagung 2020 in Hannover

14.564,700€

TK für die Technische Unterstützung und Aufzeichnung / Straeming der ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Fachtagung 2018, Produktion auf USB-Stick und DVD

10.872,98€

TK für einen Nachdruck von 4 Broschüren der Schriftenreihe

6.687,000€

TK für eine Neuproduktion von 2 Schriften der Schriftenreihe des Fatigatio e.V.

17.361,000€

GKV Gemeinschaftsförderung als Pauschalförderung

60.000,00€

Wir danken folgenden Krankenkassen für die finanzielle Förderung von Maßnahmen und Projekten der Selbsthilfe im Jahre 2019:

Förderer

Titel

Betrag        

BKK Dachverband für die Ausrichtung der ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Fachtagung 2018 (25 Jahre Fatigatio e.V.) in Berlin

16.130,70€

TK für die Technische Unterstützung und Aufzeichnung / Straeming der ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Fachtagung 2018, Produktion auf USB-Stick und DVD

11.009,70€

 

TK für einen Workshop zur Bildung eines Wissenschaftlichen Beirates

 

6.713,00€

AOK Bundesverband für die Internet Gestützte Selbsthilfe / Homepage

14.953,50€

DAK für die Produktion von 2 Broschüren der Schriftenreihe des Fatigatio e.V. im Nachdruck

6.500,00€

DAK für die Produktion von 2 Broschüren der Schriftenreihe des Fatigatio e.V. Neuproduktion

15.100,00€

Barmer EK für den WS Telefonberatung

6.417,00€

GKV Gemeinschaftsförderung als Pauschalförderung

55.000,00€

Wir danken folgenden Krankenkassen für die finanzielle Förderung von Maßnahmen und Projekten der Selbsthilfe im Jahre 2018:

Förderer

Titel

Betrag        

AOK-Plus für die Ausrichtung der ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Fachtagung 2018 (25 Jahre Fatigatio e.V.) in Berlin

23.967,90€

TK für die Technische Unterstützung und Aufzeichnung / Straeming der ME/CFSMyalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Fachtagung 2018, Produktion auf USB-Stick und DVD

5.991,73€

 

KKH für den Workshop "Medien in der Selbsthilfe

8.794,18€

DAK für die Produktion von 2 Broschüren der Schriftenreihe des Fatigatio e.V.

17.900,00€

Barmer EK für den WS Netzwerk in der Selbsthilfe

11.970,00€

Pauschalförderung

50.000,00€

Sowie dem BMG für den Nachdruck von Broschüren der Schriftenreihe

4.970,00€