Online Fundraiser mit Altruja
Fatigatio e.V.

"Wir informieren über Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und bieten Informationen an"

Um die Lebensperspektiven für Menschen mit ME/CFS zu verbessern.

Termine

Sa. 06.04.2019

Therapeuten-Vortrag in Köln

Ursachen finden, Krankheit bekämpfen: Wie chronisch persistierende Krankheitserreger CFS/ME auslösen

Referentin: HP Hansa S. Breidenbach, Wuppertal. Schwerpunktzentrum für EBV und CFS/ME


Der Zugang ist mithilfe einer Rampe barrierefrei. Jedoch muss man die Rezeption ansprechen bzw. anrufen, wenn man vor der Tür steht.
https://www.dpsg-koeln.de/gaestehaus-st-georg/start/

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig!
Nach der Veranstaltung findet, sofern Interesse besteht, ein Ausklang im angeschlossenen Bistro statt.

Mehr Informationen
Sa. 29.06.2019

HWS-Workshop in Köln

Bewältigungsstrategien zu Spätfolgen nach HWS-Trauma (Instabiles Genickgelenk)

Zwar wissen einige CFS-Erkrankte, dass Sie an einem instabilen Genickgelenk leiden. Allerdings resignieren nicht wenige: "Da kann man doch nichts machen", heißt es schon mal.
Doch, man kann! Auch wenn das instabile Genickgelenk bleibt, wirken Bewältigungsstrategien kausal und lindern die Folgewirkungen.

Erstens tragen wir in dem Workshop zusammen, was in der Praxis geholfen hat. Zweitens lässt uns Alexander-Technik-Trainerin Diana Hansen (Köln-Worringen, die.diana.hansen@--no-spam--gmail.com ) entdecken, welche Körperhaltungen und -bewegungen uns schaden. Sie lässt uns alternative Bewegungsabläufe finden, so dass wir ein gesünderes Verhalten in unseren Alltag integrieren können. Moderation: Martin Gil-Wünschmann

Selbstkostenanteil 10€

Deine verbindliche Anmeldung an die Mailadresse rg.koeln@--no-spam--fatigatio.de  ist aller-spätestens bis 14 Tage vor Beginn (15.06.19) Voraussetzung für eine Teilnahme.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um die persönliche Erfahrung möglichst effektiv zu begleiten! Angemeldete erfahren den genauen Ort in Köln ca. 14 Tage vor dem Termin.

Mehr Informationen
Sa. 02.11.2019

Vortrags-Event in Köln

Das Darm-Immunsystem bei Autoimmunität und CFS/ME

Eine Abendveranstaltung mit drei Vorträgen und anschließender Diskussionsrunde.

  • Autoimmunprotokoll Paleo (AIP) - Ernährungsstrategien bei Autoimmunerkrankungen und CFS/ME. Anke Komorowski, Oer- Erkenschwick. Ernährungs- und Gesundheitsberaterin (BTB). anke@--no-spam--ernaehrungsbausteine.de

Samstag, 2. November 2019, 16:00 bis ca. 19:00 Uhr.
Damit ist der ursprüngliche Termin um eine Woche nach hinten verschoben, bitte im Kalender berücksichtigen!

Der Zugang ist mithilfe einer Rampe barrierefrei. Jedoch muss man die Rezeption ansprechen bzw. anrufen, wenn man vor der Tür steht.
https://www.dpsg-koeln.de/gaestehaus-st-georg/start/


Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig!
Nach der Veranstaltung findet, sofern Interesse besteht, ein Ausklang im angeschlossenen Bistro statt.

Mehr Informationen