Online Fundraiser mit Altruja
Fatigatio e.V.

"Wir informieren über Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und bieten Informationen an"

Um die Lebensperspektiven für Menschen mit ME/CFS zu verbessern.

Vorurteile bei Chronischem Erschöpfungssyndrom (ME/CFS) – Das sagen Betroffene (selpers.com)

Datum: 17.07.2020 Kategorie: 07 Fatigatio e.V. Autor: MKK (kanter)

Chronisch kranke Menschen treffen leider immer wieder auf Vorurteile. Für an ME/CFS-Betroffene (Chronisches Erschöpfungssyndrom) ist dies nicht anders. Sie haben im Alltag immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen. Wir haben drei von Ihnen gefragt, welche sie am häufigsten zu hören bekommen und was sie jenen sagen wollen, die diese Vorurteile, häufig auch unbewusst, reproduzieren: „Du bist zu jung, um so krank zu sein!“

Wenn man als junger Mensch an einer chronischen Krankheit leidet, bekommt man im Laufe der Jahre sehr viele Dinge zu hören. „Du schaust aber gar nicht krank aus“, oder „So jung schon so krank? Das kann ja gar nicht sein“ oder „Aber du bist noch so jung! Du musst ja noch was aus deinem Leben machen!“ Man würde meinen, diese Dinge hört man nur von Menschen, die es nicht besser wissen. Aber leider habe ich manche dieser Sätze auch von ÄrztInnen zu hören bekommen....

Bitte, macht unser Leben nicht noch schwerer. Glaubt uns einfach, wenn wir sagen: Wir haben es uns nicht ausgesucht.

Weiterlesen auf: https://selpers.com/blog/vorurteile-bei-chronischem-erschoepfungssyndrom-me-cfs-das-sagen-betroffene/