Online Fundraiser mit Altruja
Fatigatio e.V.

"Wir informieren über Diagnose- und Therapiemöglichkeiten und bieten Informationen an"

Um die Lebensperspektiven für Menschen mit ME/CFS zu verbessern.

Neurologische Manifestationen: Wie COVID-19 die Nerven tangiert

Datum: 09.05.2020 Kategorie: 07 Fatigatio e.V. Autor: MKK (kanter)

Eine Infektion mit SARS-CoV-2 kann nicht nur zu pneumologischen Komplikationen und systemischen Entzündungsreaktionen führen, sondern geht auch mit neurologischen Symptomen einher. Dies zeigen immer mehr Berichte, viele aus China, aber einige auch aus Europa.

Vor Kurzem wurde in JAMA Neurology eine retrospektive Fallserie aus Wuhan veröffentlicht, der zufolge sich bei mehr als einem Drittel der 214 analysierten Patienten COVID-19 auch neurologisch manifestierte (1). 53 der Patienten zeigten eher unspezifische Symptome wie Schwindel oder Kopfschmerzen, 26 aber eindeutige neurologische Störungen wie Geschmacks- oder Geruchsstörungen. 6 Patienten erlitten einen Schlaganfall. Bei 23 Patienten gab es Hinweise auf Muskelschäden, die mit Nervenschädigungen in Verbindung stehen können.
https://www.aerzteblatt.de/archiv/213869/Neurologische-Manifestationen-Wie-COVID-19-die-Nerven-tangiert