Auf dem Foto sieht man ein Kiosk-Regal mit Zeitungen

Schriftgröße anpassen:

BKK - Dachverband

Aktuelles

Podcast MEMyalgische Enzephalomyelitis
> mehr Info
/CFSChronisches Fatigue Syndrom
> mehr Info
Myalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
- Im Gespräch mit Frau Prof. Carmen Scheibenbogen

Erschöpfung ist neben Kurzatmigkeit oder vorübergehenden Geruchsverlust eines der wichtigsten Leitsymptome bei einer Corona-Erkrankung. Vier von fünf Patienten leiden während der akuten Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus an Erschöpfung. Doch während bei vielen COVID19-Patienten diese Erschöpfung nach der Infektion wieder verschwindet, klagt ein großer Teil auch Monate später noch über Erschöpfungssymptome. Hier rückt eine Krankheit in den Fokus der Folgen einer Corona-Infektion: Das Chronische FatigueAndauerndes Gefühl der Erschöpfung
> mehr Info
Syndrom (CFSChronisches Fatigue Syndrom
> mehr Info
), das von einer FatigueAndauerndes Gefühl der Erschöpfung
> mehr Info
, die bei unterschiedlichen Erkrankungen auftritt, klar abzugrenzen ist, als eine eigenständige komplexe Erkrankung. Typischerweise kommt es bei CFSChronisches Fatigue Syndrom
> mehr Info
nach einem Infekt zu schwerer Erschöpfung, die stets mit ausgeprägten körperlichen und kognitiven Symptomen einhergeht. In einem Innovationsfonds-Projekt vernetzen sich die Betriebskrankenkassen mit dem Charité FatigueAndauerndes Gefühl der Erschöpfung
> mehr Info
Centrum, dort wird unter anderem die Erkrankung CFSChronisches Fatigue Syndrom
> mehr Info
erforscht. Ziel ist, die Diagnose, die Versorgung und den Gesundheitszustand der Menschen mit dieser Erkrankung zu verbessern. Wir haben mit der Leiterin des Centrums Professorin Carmen Scheibenbogen gesprochen, wie der aktuelle Forschungsstand in Deutschland ist.

Zum Podcast bitte über diesen Link:

https://www.bkk-dachverband.de/presse/bkk-radioservice/podcast-me/cfs

Quelle: BKK-Dachverband