Auf dem Foto sieht man ein Kiosk-Regal mit Zeitungen

Schriftgröße anpassen:

Aufruf

Landau, 9. Januar 2014.

Minister Alexander Schweitzer und die Abteilung für Gesundheit seines Ministeriums sind bemüht, die Versorgung MEMyalgische Enzephalomyelitis
> mehr Info
/CFSChronisches Fatigue Syndrom
> mehr Info
Myalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Kranker zu verbessern (s.a. Berichte auf den Interseiten http://www.fatigatio.de  und http://www.lost-voices-stiftung.org ).

U.a. wird der Frage nachgegangen, ob das gegenwärtige rehabilitative Angebot den Bedürfnissen MEMyalgische Enzephalomyelitis
> mehr Info
/CFSChronisches Fatigue Syndrom
> mehr Info
Myalgische Enzephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome
> mehr Info
-Kranker entspricht oder angepasst werden müsste. Um eine tragfähige Grundlage für die Klärung dieses Problems zu schaffen, werden konkrete Beispiele und Erfahrungen von Kranken benötigt.

Wir suchen deshalb Betroffene in Rheinland-Pfalz, die aktuell oder in den Jahren 2012 und 2013 Anträge auf Leistungen zur Rehabilitation bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Rheinland-Pfalz gestellt haben und bereit sind, Fachkräften des Ministeriums über Verlauf und Ergebnisse ihres Antragsverfahrens zu berichten. Auf der Basis dieser konkreten Berichte,
Gutachten und ärztlichen Befunde sollen dann Gespräche mit der DRV Rheinland-Pfalz geführt werden. Da auch diese Engagement für viele Kranke eine große Herausforderung darstellt und viel Energie kostet, sind wir gerne bereit, Berichterstattung und Zusammenstellung der Dokumente zu unterstützen.

Wir bitten auch darum andere Betroffene auf diese Aktion aufmerksam zu machen und sie zu ermutigen, sich zu beteiligen.

Gabriele & Werner Knauf
Initiativgruppe „Verbesserung der Versorgung ME/CFS-Kranker“ Rheinland-Pfalz Eckenerstr. 6 - 76829 Landau
Tel. 06341- 88133 - e-mail: gwknauf@--no-spam--online.de